Wieviel kostet die 24 Stunden Betreuung & Pflege in Niederösterreich?

In 10 Jahren Erfahrung haben wir für Sie ein faires und einfaches, transparentes Kostenmodell unter Berücksichtigung der Pflegekosten in NÖ (Niederösterreich) entwickelt.
Wir legen großen Wert darauf, dass unsere qualitäts-, personen- und serviceorientierte Vermittlungstätigkeit für Sie leistbare Pflege bietet.
Die folgenden Preise sind Richtpreise um Ihnen vorab eine Einschätzung der Pflegekosten in Verbindung mit den Pflegestufen zu ermöglichen.

Persönliche Erstberatung

Unser faires Kostenmodell für die 24 Stunden Betreuung

Leistbare Pflege muss auch bei guter Qualität von Vermittlung und Betreuung im Mittelpunkt stehen.

Daher sind folgende Leistungen für Sie kostenlos:

  • Eingehende Erstberatung bei der pflegebedürftigen Person zu Hause oder im Krankenhaus
  • 24-Stunden-Telefonberatung bei allen aktuellen Fragen zur 24-Stunden-Pflege
  • Sozialversicherungsbeitrag, Berufshaftpflichtversicherung und Grundumlage der WKO für die Personenbetreuer/innen

Kosten der 24 Stunden Betreuung – eine Beispielrechnung

Aufwendungen

Beispiel Tagessatz brutto

Brutto-Betrag für 30 Tage

Tagessatz Betreuer/in ab € 70,00 * € 70,00 € 2100,00
Aus diesem Honorar zahlt der Personenbetreuer/die Personenbetreuerin selbst den Sozialversicherungsbeitrag, Berufshaftpflichtversicherung für selbständige Personenbetreuer und Grundumlage der WKO.
*Die Personenbetreuer/in hat Anspruch auf „freie Station“ bei der betreuungsbedürftigen Person, d. h. kostenlosen Wohnraum und kostenlose Verpflegung (Essen und Getränke).
Es fällt keine Mehrwertsteuer an. Dies ist ein Nettobetrag aufgrund Umsatzsteuerbefreiung der Personenbetreuer als Kleinunternehmer
Agenturkosten: Vermittlungsprovision 3 % vom Honorar der Betreuerin und Entgelt für laufende Betreuung: € 0,50 pro Tag zuzüglich 20 % MWST € 3,12 € 93,60
Das Honorar für Anam Cara ist bei Abschluss des Vermittlungsvertrags fällig.
Es wird halbjährlich (2 Mal pro Jahr) für jeweils 6 Monate in Rechnung gestellt.
Förderung / Pflegegeld pro Tag Betrag für 30 Tage
Förderung € 9,17€ € 275,00
Pflegegeld, z. B. Förderstufe 5 € 30,68 € 920,30
Fahrtkostenpauschale Hin- und Rückfahrt bei  1 Monatswechsel-Turnus € 5,33 € 160,00
Summe € 38,62 € 1,158,60

24Stunden-Betreuung für z. B. nur € 38,62 pro Tag

Vermittlungsgebühren

Die in der Beispielrechnung bereits enthalten Gebühren betragen 3 % vom Honorar der Betreuerin + € 0,50 pro Tag, zzgl. 20 % MwSt

Darin enthalten sind

  • Auswahl und Organisation der Betreuerin; Bereitstellung der erforderlichen Verträge, Formulare und Dokumente; Anmeldung und andere Formalitäten bei BH, WKO und SVA
  • Notfallplan für BetreuerIn und Pflegebedürftigen
  • Organisation der Betreuerwechsel
  • Organisation einer Ersatz-Betreuungskraft bei Ausfall (z. B. Erkrankung) der PersonenbetreuerIn
  • Konfliktmanagement bei Unstimmigkeiten zwischen PersonenbetreuerIn und betreuungsbedürftiger Person oder mit den Angehörigen

Diese Gebühren stellen wir jeweils für 6 Monate im Voraus in Rechnung, und zwar erstmals bei Abschluss des Vermittlungsvertrags.

Bedarfserhebung durch diplomierten österreichischen Gesundheits- und Krankenpfleger

Bei erforderlicher medizinischer Notwendigkeit oder auf Wunsch des Kunden erstellt ein diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger (DGKP) eine Betreuungs- und Pflegeanamnese. Er klärt ab, ob die Delegierung von pflegerischen und/oder medizinischen Tätigkeiten notwendig ist. Er weist die pflegebedürftige Person, die Angehörigen und die Personenbetreuer/in darauf hin, erklärt diese Tätigkeiten und nimmt die Delegierung vor.

1 x pro Quartal findet ein Hausbesuch durch einen diplomierten österreichischen Gesundheits- und Krankenpfleger statt. Er dient zur Sicherung und Weiterentwicklung der Betreuungsqualität durch Analyse der Pflegedokumentation, Empfehlungen zu Pflegemaßnahmen sowie Stabilisierung, Verbesserung bzw. Wiederherstellung des Gesundheitszustands und derLebensqualität des/der Pflegebedürftigen.

Kosten jeweils:

€ 100,– inkl. MwSt für die 1. Stunde des Hausbesuchs

€ 30,–  inkl. MwSt pro Stunde für jede weitere angefangene Stunde im Anschluss

Dieses Honorar ist beim Hausbesuch direkt an den diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger zu bezahlen.

Individuelles Angebot für Betreuung durch Diplomkrankenschwester/-pfleger

Falls der Pflegebedarf Ihres Angehörigen eine Diplomkrankenschwester erfordert, erhalten Sie auf Wunsch ein individuelles Angebot auf Basis der Bedarfserhebung für die Betreuung durch in Rumänien diplomierte Krankenschwestern/-pfleger.

Rufen Sie an: Telefon 0664 7355 3390.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema Pflegekosten in NÖ. Und das rund um die Uhr.

Hier erfahren Sie mehr:

Unsere Betreuer/innen

Kompetent, freundlich und individuell auf Ihre Bedürfnisse hin ausgewählt – das sind unsere Betreuer/innen.

Erfahren Sie mehr über unsere kompetenten Beteuer/innen 

7 Gründe für Anam Cara

Wir sind eine der am längsten in Österreich ansässigen Agenturen für den Bedarf von Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf.

Lesen Sie hier, was Sie von Anam Cara erwarten können.

Staatliche Förderung der 24h Pflege

Nutzen Sie staatliche Förderung und  steuerliche Erleichterungen um 24Stundenbetreuung für Sie  leistbar zu machen.

Die wichtigsten Infos zur Förderung von 24h-Betreuung!